Open Air Theater: Drachenreiter

Eine Geschichte von Cornelia Funke

Wenn die Menschen kommen, müssen die letzten Drachen fliehen. Die Zuschauer*innen fliegen mit dem Silberdrachen Lung und dem Koboldmädchen Schwefelfell und dem "Drachenreiter" Ben durch den Schwarzwald zum Saum des Himmels.

Stürzen Sie sich in die Welt der Fabelwesen! Begeben Sie sich in ein Abenteuer zwischen dem bösen und den guten Drachen und finden Sie den Drachenschatz. Eine Theaterreise mit Schatzsuche über 3-5 Stunden durch den Schwarzwald.

Es locken Theaterszenen, halsbrecherische Flüge, Drachenkämpfe und was waren noch mal Steinzwerge?

Knobelaufgaben für Alt und Jung und eine Flaschenpost mit Schatzkarte begleitet Sie auf dem Abenteuer Ihres Lebens. Denn die Drachen sind zurück!

Start ist auf dem Parkplatz der Dreisamhalle Ebnet. Hier können Fahrräder, Kutschen, Autos etc. abgestellt werden.

 

Termine: 14. / 15. / 16. 8. und 10. / 11. / 13.9. 2020 ab 13:20 Uhr.

Neue Reisegruppen starten im Abstand von 20 Minuten.

 

Ab 5 Jahren für Alt und Jung. 

Leider ist die Theaterreise nicht barrierefrei und nicht Kinderwagen geeignet.

 

Kosten:

Die Theaterreise mit Schatzsuche hat ein "Corona" taugliches Format. Sie können Sich als große Gruppe  mit 8-12 Personen an melden und gehen dann in Ihrere Gruppe auf Reise. Oder Sie buchen sich einzelne Reise-Plätze und schliessen sich einer anderen Reisegruppe an.

Preis pro Person: 19 Euro (inklusive 2 Freigetränke, Knabbersachen und einem Schatz)

Dauer: 3-5 Stunden

 

Veranstalter: PAKT e.V.

Gefördert vom
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

 

Infos unter:

irgendwounterwegs(at)gmx(dot)net

www.pakt-ev.de

 

Auch für die Reisegruppen gelten die aktuellen Coronaverordnungen Baden Württemberg.

GLEICH BUCHEN